Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Big Points schreiben.
  • Markus R. schrieb am 15.05.2011:
    Die Regeln des Spiels werden in dem hier verlinkten Video gut erklärt, daher direkt zur Wertung:
    Big Points ist ein Spiel mit schönem Material aus Holz. Das Spiel ist schnell erklärt und schnell gespielt. Bei uns bleibt es selten bei nur einer Partie.
    Das Spiel hat keinen Glücksanteil und ist sehr taktisch zu spielen. Da ein Zug nur aus einer Figur ziehen und eine Holzscheibe nehmen besteht, gibt aus kaum Wartezeiten (auch wenn Grübler über den bestmöglichen Zug dabei sind!).
    Wir spielen es sehr häufig in der Mittagspause auf der Arbeit, dort kam auch der Vorschlag zur Variante Treppe aufwärts von einer Kollegin von mir.
    Mein Tip diese Variante einfach mal ausprobieren, dadurch muss man bei dem Spiel wirklich wieder umdenken, aber der Spielspaß bleibt bestehen!
  • Renate D. schrieb am 24.03.2011:
    Ziel des Spieles ist es, durch geschicktes Voranziehen der Spielfiguren, möglichst viele Punkte durch Holzscheiben zu sammeln.

    Die Regeln sind einfach und schnell erlernt. Das Spiel ist schnell aufgebaut und dauert, bei zügigen Spielern selten länger als 15 Minuten. Die Spielanleitung (zwei Seiten) ist übersichtlich und läßt keine Fragen offen.

    Das Spielmaterial ist vielleicht nicht unbedingt das Schönste, für das Spiel aber durchaus zweckmäßig und sinnvoll. Gelegentheitsspieler waren vor der einfachen, aber in keinster Weise banalen Unterhaltung begeistert, aber auch Spielefreaks haben ihren Spass an diesem Spiel.

    Klar, je mehr Spieler am Spiel teilnehmen, desto geringer ist der planbare Einfluss. Zum Warmspielen oder als Absacker ist das Spiel bestens geeignet.
    Renate hat Big Points klassifiziert. (ansehen)
  • Michael E. schrieb am 12.02.2012:
    Big Points ist ein schönes taktisches Spiel für zwischendurch. Eine Runde dauert ca. 20 Minuten. Es macht zu Zweit aber auch mir mehr Spielern Spaß.

    - Material:
    Die farbigen Scheiben und Figuren sind aus Holz. Das Ziel wird aus dicker Pappe aufgebaut, es ist eine Treppe mit 5 Stufen, die oberste Stufe ist 4 Punkte und jede weitere Stufe hat je einen Punkt weniger, die unterste Stufe ist somit 0 Punkte. Eine Plastiktüte für die Holzteile ist beigelegt. Alles sieht sehr stabil und haltbar aus. Die Figuren gibt es in 5 Farben (gelb, grün, blau, lila, rot). Die Holzscheiben sind in selben Farben und zusätzlich in weiß und schwarz.
    - Anleitung:
    Ist sehr verständlich auf 2 Seiten erklärt und man kann nach wenigen Minuten lesen schon mit dem ersten Spiel beginnen. (Anleitung in mehreren Sprachen)

    - Spiel:
    (a) Aufbau: Das Ziel (Treppe mit 5 Stufen) wird ans Ende gelegt und die Holzplättchen werden in einer Schlangenlinie von der Treppe weggeführt. Eine Holzscheibe von jeder Farbe (gelb, grün, blau, lila, rot) wird neben die Treppe gelegt.
    (b) Anlauf: Wer am Zug ist bewegt eine der Figuren, den Weg entlang, auf das nächste Feld welche die Farbe zeigt. Danach entscheidet er sich ob er die Holzscheibe vor oder die nach dem Feld nimmt, auf dem die Figur gerade steht. Die Holzscheiben sind die Siegpunkte und werden erst mal verdeckt bei sich abgelegt. Wenn ein Spieler eine Figur zieht und keine Holzscheibe der Farbe mehr auf dem Weg liegt, geht die Figur die Treppe hoch und es man sieht nun wie viel Punkte die Farbe wert ist (z.B. rot geht als erstes auf die Treppe, somit ganz nach oben. Die Oberste Stufe ist 4 Punkte wert. Der Spieler nimmt sich auch die rote Scheibe neben der Treppe. Am Ende vom Spiel bekommt ein Spieler für jede rote Scheibe 4 Siegpunkte). Die Schwarzen Steine sind am Ende 0 Punkte Wert, man kann diese aber ausgeben um einen Doppelzug zu machen (Einen zweiten Zug direkt im Anschluss). Die weißen Scheiben sind so viele Punkte wert wie man andere Farben hat (z.B. 1 schwarz, 2 rot, 1 grün, 4 gelb = 4 Farben, somit ist jede weiße Scheibe 4 Punkte wert).
    (c) Ziel: Ende ist wenn alle 5 Figuren auf der Treppe stehen. Danach werden die Punkte gewertet.

    - Fazit:
    Da man sehr genau schauen muss was für Auswirkungen ein Zug hat ist es sehr taktisch. Die Haltbarkeit ist sehr hoch. Die Anleitung leicht und verständlich. Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut. Ich kann das Spiel empfehlen, es ist mal was anderes und man nimmt es immer mal wieder in der Hand.
    Michael hat Big Points klassifiziert. (ansehen)
  • A. S. schrieb am 10.09.2011:
    -familientaugliches Taktikspiel
    -leichte Regeln
    -schnell gespielt
    -schönes Material

    rundum easy play!
    A. hat Big Points klassifiziert. (ansehen)
  • Axel B. schrieb am 26.01.2010:
    "Big points" spielt sich kurz und knackig. Einfache Regeln, kurze Spieldauer und ein gutes Gleichgewicht zwischen Taktik und Glück zeichnen das Spiel aus. Nicht zu vergessen: Ideal für die Reise. Da man die Siegtreppe eigentlich nicht benötigt, reduziert sich das ganze Spiel auf einen kleinen Beutel mit den Holzchips und den 5 Pöppeln. Bemerkenswert ist noch, dass bei dem Spiel auf ein Thema verzichtet wurde, es ist rein abstrakt. Ich habe es bisher zu zweit und zu viert gespielt und es hat mir immer Spaß gemacht. Kein Abendfüller, aber ein netter Aufwärmer oder Absacker.
  • Nicole S. schrieb am 09.06.2008:
    Big Points ist ein schnell zu erlernendes, einfaches Spiel mit gut verständlicher Spielanleitung und ansprechendem Spielmaterial. Hier ist Taktik gefragt und im Prinzip entscheidet sich erst ganz am Schluss, wer die meisten Siegpunkte einkassiert, da sich erst dann die Wertigkeit der gesammelten Chips entscheidet. Ein schnelles Spiel für zwischendurch, das man auch gern mehrmals hintereinander spielt.
    Nicole hat Big Points klassifiziert. (ansehen)
  • Martin O. schrieb am 10.10.2010:
    Netter Absacker/Aufreißer. Kommt immer wieder auf den Tisch.
  • Jörg K. schrieb am 26.04.2010:
    Eines der GUTEN easy play Spiele! Nur der Aufbau dauert etwas länger als die anderen vergleichbaren Spiele.
    Jörg hat Big Points klassifiziert. (ansehen)
  • Christian D. schrieb am 11.02.2008:
    schnell zu lernen und zu spielen, für mich aber etwas zu wenig Planung möglich. Spiele es aber trotzdem wieder.
    Christian hat Big Points klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Big Points schreiben.

Kunden, denen Big Points gefällt, gefällt auch:



      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: