Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Banana Matcho schreiben.
  • Doris S. schrieb am 22.10.2014:
    Ein Mitspieler bekommt die 3 gelben Würfel wo auf einer Seite ein Affe abgebildet ist, die anderen Seiten sind leer-also gelb :) .
    Ein weiterer Mitspieler bekommt die 6 Früchtewürfel mit 6 verschiedenen Symbolen.
    Diese Spieler würfeln nun gleichzeitig mit ihren Würfeln. Jeder so schnell er mag und sooft er mag.
    Ziel für den "Affenspieler" ist es 3 Affen sichtbar zu machen. Wenn beim würfeln 1 Affe auftaucht, darf dieser zur Seite gelegt werden und man würfelt mit den restlichen Würfeln weiter.
    Ziel des "Früchtespielers" ist es eine gute Kombination aus gleichen oder verschiedenen Früchten zu bekommen. Wobei 6 verschiedene Symbole am meisten Punkte bringen, aber auch schon 3 gleiche Früchte den entscheidenden Punkt bringen können.
    Wer zuerst eine geeignete Früchte Kombination oder 3 Affen aufgedeckt hat schnappt sich die Banane und quietscht. In dem Moment müssen beide Spieler mit dem Würfeln aufhören.
    Hat der "Affenspieler" zuerst die 3 Affen er-würfelt und gequietscht darf er ein Feld vorrücken. Ist es jedoch dem "Früchtespieler" gelungen eine tolle Kombination zu erreichen und die Banane vor dem "Affenspieler" zu quietschen, dann darf er 2-12 Felder vorrücken. Zum besseren Überblick sind die verschiedenen Kombinationen der Früchtewürfel unten auf dem Spielbrett gekennzeichnet, so das man immer wieder gucken kann ob man nicht noch eine bessere Früchte Kombination hin-bekommt. Aber Achtung immer darauf achten, wie weit der "Affenspieler" mit den Affen ist, sonst ist der Punkt ruck zuck verloren.
    Punkte verlieren kann man auch, indem man falsch oder zu früh quietscht. Wenn keine erlaubte Früchte Kombination oder keine 3 Affen sichtbar sind muss der "Quietscher" ein Feld zurück gehen.
    Danach werden die Würfel im oder gegen den Uhrzeigersinn (vorher festlegen) an den nächsten Mitspieler weitergegeben. So geht das Spiel immer weiter bis einer der Mitspieler oben im Obstkorb an der Spitze des Baumes angekommen ist. Dieser Spieler ist Sieger und natürlich der "Banana Matcho" .
    Doris hat Banana Matcho klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Banana Matcho schreiben.

Kunden, denen Banana Matcho gefällt, gefällt auch:



      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: