Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Aqua Romana schreiben.
  • Bernhard L. schrieb am 26.07.2010:
    witziges Spiel, auch zu zweit
    etwas unübersichtlich insbesondere bei der Bewertung, hier heißt es geschickt taktieren
  • Ina G. schrieb am 25.10.2011:
    Aqua Romana
    Ein interessanter Spielmechanismus.Einfach, gut erklärte Regeln für einen schnellen Einstieg, das Spiel selbst ist jedoch keinesfall "einfach", sondern fordert Vorherplanen, Denken und Einschätzen des Spielgegners.
    Ich würde sagen: ein kurzweiliges Taktikspiel mit Herausforderung.

    Lediglich der Schluss hat uns nicht gefallen - wieso darf ein einzelner Spieler noch endlos weiterspielen, wenn die anderen Mitspieler bereits keine Figuren mehr auf dem Brett haben? Daher "nur" fünf Punkte.
    Vielleicht findet sich jemand, dem der Schluss ebenfalls nicht gefällt und möchte sich mit mir austauschen???
    Ina hat Aqua Romana klassifiziert. (ansehen)
  • Angela W. schrieb am 03.01.2006:
    Durch die klaren Regeln und Mechanismen ist Aqua Romana bereits in der ersten Runde spannend. Leider muß man erst einmal die ganzen Baumeister selber bekleben. Dennoch finde ich es ein sauber durchdachtes und durchaus spannendes Spiel, das nur mit Metro verglichen werden könnte, obwohl auch hier Unterschiede erkennbar sind.
  • Gregor T. schrieb am 18.04.2007:
    Legespiele gibt es reichlich, "Aqua Romana" revolutioniert zwar diese Art von Spiel nicht, bringt aber nette frische Ideen mit ein. Welche Karten man zieht ist im Ggs zu anderen Legespielen keine Glückssache mehr, sondern hat durchaus ein strategisches Element. Das Grundprinzip bleibt aber gleich: möglichst eine lange Strasse (hier Wasserleitung) bauen. Am Anfang ist es relativ langatmig, weil jeder an seiner eigenen Leitung bastelt und die Interaktion zwischen den Spielern sehr gering ist und sich aufs Spielende beschränkt.
    Nettes Spielmaterial - typisch für Queen Games.
  • Christian D. schrieb am 15.02.2006:
    Macht viel Spass.
    Christian hat Aqua Romana klassifiziert. (ansehen)
  • Mathias D. schrieb am 12.04.2007:
    Schönes Spiel, kann hin und wieder längere Diskussionen hervorrufen. Wertungsmechanismus gefällt mir hier besonders gut

Eine eigene Bewertung für Aqua Romana schreiben.

Kunden, denen Aqua Romana gefällt, gefällt auch:



      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: