Eine eigene Bewertung für Altiplano schreiben.
  • Steffen K. schrieb am 06.03.2018:
    Habe Altiplano das Wochenende das erste mal gespielt. Es wurde mir und zwei anderen Mitspielern komplett Erklärt und es war am Ende eine fünfer Runde. Dazu sollte man aber sagen das ich es nicht für fünf Leute empfehlen kann. Lange Downtime bei Grüblern^^

    Das Spiel hat mir auf anhieb sehr gut gefallen, vor allem das Planen der Rohstoffe und dem vorausschauen der eigenen Bewegungen in jeder Runde. Dem entsprechend wurde das Spiel auch mittlerweile gekauft und wird sicherlich oft auf den Tisch kommen.

    Es ist ein Expertenspiel das relativ leicht zu erlenen ist, was aber eine hohe taktische Tiefe hat und jede Menge Wiederspielreiz aufgrund der vielen Möglichkeiten im Spiel Entscheidungen zu treffen.


    Steffen hat Altiplano klassifiziert. (ansehen)
  • Karsten S. schrieb am 21.03.2018:
    Alsoooo ...
    Ich MAG Orleans wirklich sehr gerne und Altiplano bietet ein paar neue Finessen, die es eigentlich noch interessanter machen sollten. ABER ... es ist sperriger, es startet langsam - deutlich langsamer als Orleans, man verzettelt sich schneller (gerade bei "nichts-so-viel-spielern").
    Zweifellos macht es Spaß, die aus Orleans bekannten Mechanismen greifen ineinander, es gibt wenig Ärgerfaktoren allerdings auch wenig Interaktion, es ist hübsch und zweckmäßig (die Grafiken nicht zu überladen und verständlich in ihren Piktogrammen.
    Dennoch kam es weniger gut an, wurde als langatmiger angesehen und zog einen nicht so schnell in den Bann - nach Uwe Bartsch: ich würde es wieder spielen; langfristig kommt aber Orleans öfter und schneller wieder auf den Tisch ...
    Karsten hat Altiplano klassifiziert. (ansehen)
  • Stefan K. schrieb am 03.10.2020:
    Monoton, langatmig, dröge, Null Interaktion. Jeder bastelt stumm vor sich hin. Wir haben in einer vierer Runde 3 Stunden gespielt. Es war die absolute Folter. Es war sowas von langweilig und hat mir jegliche Energie geraubt. Ich musste aufpassen, dass ich mit dem Kopf nicht auf den Tisch knalle. Danach brauchte ich erstmal einen Defibrillator, um wieder wach zu werden. Das ist die Art Spiele, die mich erinnern, warum ich die meisten heutigen Eurogames nicht mag. Abstrakt, mechanisch, aufgesetztes Thema. Für einen Buchhalter mag es ein Feuerwerk der Gefühle sein, für einen Menschen mit einem Funken Leben in sich, ist es eine absolute Qual. Hätte auch ein Stefan Feld sein können.
    Stefan hat Altiplano klassifiziert. (ansehen)
  • Stefan B. schrieb am 06.07.2020:
    Bei Altiplano entdeckt man immer neue Strategien, wie man gewinnen kann. Auch durch die unterschiedlichen Startressourcen und den Bag Building Mechanismus verläuft jedes Spiel wieder anders. Macht total viel Spaß und nutzt sich auch bei etlichen Partien nicht ab. Für alle, die Orléans mögen, ist Altiplano ein Muss.
    Stefan hat Altiplano klassifiziert. (ansehen)
  • Karin H. schrieb am 24.03.2020:
    Wir spielen sehr gerne Altiplano, da es anspruchsvoll ist, sich aber flüssig spielen lässt. Zu viert allerdings ist die Spieldauer länger, dies kann man aber durch die schnelle Anfangsvariante (1 Nahrung dazu und mit 5 auf dem Weg beginnen) ausgleichen. Zuerst dachten wir der Erzförderer hat einen klaren Vorteil - hat sich aber bei vielen anderen Partien als unzutreffend herausgestellt.
    Karin hat Altiplano klassifiziert. (ansehen)
  • Silke R. schrieb am 17.01.2019:
    Altiplano ist ein sehr schönes Spiel mit einem (noch nicht übermäßig strapazierten) Thema. Das einzige, was ich an dem Spiel zu bemängeln hatte, war die Spielanleitu Einiges war so umständlich beschrieben, daß wir es erst während des Spiels wirklich begriffen. Ansonsten läßt es sich sehr schön spielen, allerdings sollte man, nach Möglichkeit, keine Aktion dauerhaft vernachlässigen, da man ansonsten dauerhaft Punkte liegen läßt. Aber es ist auch nicht klug, dauerhaft den Mitspielern irgendwelche Felder wegzuschnappen, da man dann selbst Punkte verliert. Das Spiel selbst richtet sich entweder an ambitionierte Familienspieler oder eben an Vielspieler. Reine Familien- oder Gelegenheitsspieler sind allein von der Vielfalt an Regeln, Möglichkeiten und Komplexität schlichtweg überfordert.
    Silke hat Altiplano klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Altiplano schreiben.

Altiplano kaufen:


jetzt nur 34,99 statt 46,99
Sie sparen 12,00 € (25,5% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nicht auf Lager
, wird nachbestellt.
Lieferzeit ca. 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Altiplano
Preis: 34,99
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wird bald nachbestellt
5-14 Tage, max. 1 Mon.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: