Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Adlungland schreiben.
  • Nora R. schrieb am 26.01.2013:
    Also ich kann mich den vielen guten Bewertungen für dieses Spiel nicht anschließen. Es liegt nicht an der Grafik, der Idee oder am Spielmaterial, sondern am Mechanismus.

    Zu oft kommt es vor, dass Spielrunden ainfach nur aus dem 'Kaufen' von Karten bestehen. Hierbei haben wir uns eh gefragt, warum die ersten drei Karten vom Ziehstapel aufgedeckt werden, wenn doch eh die erste genommen werden muss und man KEINEN Einfluß auf die Reihenfolge hat. Einfach Unsinnig und Spielflächeverschwendung.

    Das Aneinenaderlegen (Bauen) der Karten ergibt zwar irgendwann ein nettes bild von einem Freizeitpark, ist aber auf Dauer recht stupide und die Interaktion zwischen den Spielern ist diffus. Man baut zusammen an einem Park und spiel tzrotzdem gegeneinander. Ich habe die Theorie, dass das ganze als ein rein abstraktes, mathematisches Spiel besser ablaufen würde.

    Ich empfehle vor einem Kauf das Spiel einmal zu testen, ob es wirklich gefällt. Es ist keine absolute Katastrophe, ich hab da schon viel schlimmeres gespielt, aber ich würde es nicht nochmal spielen wollen.

    Nora hat Adlungland klassifiziert. (ansehen)
  • Helga H. schrieb am 13.06.2011:
    Die Spieler bauen gemeinsam einen Freizeitpark auf.

    Ziel: Das meiste Geld zu verdienen.

    Spielablauf: jeder Spieler hat 2 Aktionen zur Verfügung, Karte (-n) nehmen und/oder Attraktion (-en) bauen.

    Die Spielkarten bestehen aus einer Parkseite, auf der die Attraktion und die Risikosymbole abgebildet sind, und einer Infoseite, die aus 3 Teilen besteht. Der obere roteingerahmte Kasten stellt die Kosten dar, in der Mitte stehen die Risikosymbole und im grünen Kasten am unteren Rand der Gewinn. Wer baut, zählt die Risikosymbole der benachbarten und der auf der Karte zusammen, bei ab 4 Symbolen, erhält der Spieler eine Karte, die ihm die Kosten steigen und/oder die Gewinne sinken lässt.

    Fazit:
    + gute Umsetzung einer netten Idee
    + kleines, praktisches Reiseformat
    + schöne, ansprechende Grafik
    + sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
    - nach Regelstudium blieben Fragen offen, die wir erst im Spiel klärten.
    - manche Attraktionen sind sehr beliebig, andere unverhältnismäßig. Aus letzterem Grund spielen wir das Spiel abgeändert (siehe Variation Taktik).

    Spielzeit: ca. eine Stunde
    Helga hat Adlungland klassifiziert. (ansehen)
  • Peter M. schrieb am 06.03.2011:
    Zum Ablauf wurde hier ja schon alles gesagt. Ich möchte nur noch hinzufügen, dass die Spielregeln sehr gut verständlich sind und man es in ein paar Minuten jemanden erklären kann. Mein Sohn (7 Jahre) hat es sofort kapiert und wir konnten gleich losspielen. Man muß schon ein bisschen strategisch denken. Hab es noch nicht mit mehreren Leuten gespielt und denke, dass da aber noch mehr Spielspaß aufkommt. Es funktioniert aber auch sehr gut mit 2 Personen. Das Spiel kann man wirklich empfehlen, aber wie schon vorher gesagt, man braucht ein bisschen Platz. Die Grafik der Karten sind auch sehr schön gemacht und die Piktogramme sind selbsterklärend. Kleines Spiel, großer Spass. Ich würds mir wieder kaufen.
  • Christian D. schrieb am 04.09.2014:
    bei mir kam das Spiel nicht ganz so gut an, aber die Grafik ist toll
    Christian hat Adlungland klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 16.10.2011:
    "Als Jubiläumsspiel des Verlags durchaus attraktiv, wobei wir Runden zu Viert empfehlen! Durch einige Glücksfaktoren ist es dabei nicht einfach seine Attraktionen gewinnbringend im Park anzubauen." Link zum ausführlichen Bericht: http://www.cliquenabend.de/spiele/819000-AdlungLand.html
    Jörg hat Adlungland klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Adlungland schreiben.

Adlungland kaufen:


nur 4,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Kunden, denen Adlungland gefällt, gefällt auch:


      Mit Adlungland verbundene oder ähnliche Artikel:


      Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Adlungland
      Preis: 4,99
      inkl. MwSt., Versandkosten
      auf Lager
      1-3 Tage, max. 1 Woche
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: