DSA 3, 4, 4.1 ich blick nicht durch?!


Zurück zum Forum | Zurück zur Forenübersicht
  • Hi!

    Durch den Rollenspiel-Thread hier im Forum wurde ich dazu motiviert wieder mal mein angestaubtes DSA3 Material rauszukramen. Da die Version nun leider veraltet ist, wollte ich mich mal nach dem neusten Stand der Dinge umsehen, nur blicke ich bei den vielen Publikationen nicht mehr durch. Früher hatte man eine Einsteigerbox, in der alles war, was man benötigt um loszuspielen. Durch weitere Boxen wie Mantel, Schwert und Zauberstab & Magie des Schwarzen Auges wurde dann erweitert.

    Aber genau das vermisse ich bei DSA4. Hier gibt es zwei verschiedene Basisregelwerke, nehme mal an DSA4 u. DSA 4.1 und jede Menge Bände wie Mit flinken Fingern, Mit bitzenden Klingen usw.

    Und dann gibt es aber auch noch Wege des Schwert, der Magie, der Götter? Sind das die aktuellen 4.1er?

    Leider Blicke ich da nicht mehr so ganz durch. Was wird nun benötigt um eventuell wieder einzusteigen? Mal abgesehen vom Basisregelwerk, das scheinbar von jedem ein bischen enthält, aber Schlussendlich nicht Fisch nicht Fleisch ist?

    Danke schonmal an die "Inisder".

    Schöne Grüsse

    Thomas

    am 13.11.2010-10:45:28 Uhr
  • Man kann DSA3 auch gut von DSA4.x dadurch unterscheiden, das DSA3 Boxen waren, und DSA4 sind nur noch Hardcover-Bücher, bis auf das Basisregelwerk. Aussderm haben DSA4 Regelwerke alle ein einheitliches und typisches Layout.

    Wege der Helden ist DSA4.1 Basisregelwerk
    (und fast viele Bücher von 4.0 in einem einzigen zusammen)

    Wege des Schwertes DSA4.1 Kampfregeln und erweiterte Talentregeln
    (eigentlich eine notwendige Ergänzung zu Wege der Helden wenn man DSA ernsthafter spielen will)

    Wege der Götter DSA4.1 Regelwerk zu den Göttern und Liturgien
    (nicht unbedingt notwendig wenn man DSA4.0 Regeln hat, aber für das Geld bekommt man doch was geboten)

    Wege der Magie DSA4.1 Regeln zu **** professionen, Hexen, Druiden, mitsamt ihren Sonderfertigkeiten. Zaubersprüche sind hier glaub ich nicht enthalten
    (notwendig wenn man magische Professionen spielen will)

    Liber Cantiones Deluxe DSA4.1 Zauberbuch
    (hier sind alle DSA Zauber in Version 4.1 aufgeführt, das heisst es wurden viele und teilweise gravierenden Änderungen zu DSA4.0 Zaubern durchgeführt, Errata berücksichtig etc.)

    Natürlich kann man auch mischen. Unsere Gruppe spielt hauptsächlich nach 4.0 Regeln und erst langsam und stellenweise steigen wir auf 4.1 Regeln um. Manchmal geht das auch garnicht, da zum Beispiel Charaktergenerierung und einige Sonderfertigkeiten so umgestaltet wurden, das man die 4.0 Charaktere schon neu erschaffen müsste.
    Den Vorschlag eines Spieler seinen Stufe 15 Charakter neu zu generieren weil er dann 2 GP am Anfang mehr gehabt hätte, und in der Hoffnung noch mehr Vorteile abstauben zu können, lehnte ich ab. Man kann die ganzen speziellen Steigerungen etc. doch garnicht mehr nachempfinden.

    Also, von DSA3 zu DSA4 ist ein großer Sprung, es generiert und spielt sich total anders, aber besser, wie ich finde.
    Von DSA4 zu DSA4.1 ist es nicht notwendig zu wechseln, aber die Neuerungen und Verbesserungen die DSA4.1 bietet sind schon immens und lohnenswert.
    am 13.11.2010-11:57:53 Uhr
  • Hi!

    Danke für die Ausführliche Antwort. die Wege der Bände sind also die aktuellen Grundregelwerke.

    Darf ich dann davon ausgehen, das Schwerter & Helden, sowie Zauberei & Hexenwerk die "alten" DSA 4.0 Sacen sind, die durch die Wege-Bände abgelöst wurden?

    Folglich sollte ich bei einer Neuanschaffung gleich zu den Wege-Bänden greifen und nicht die Schwerter & Helden Box etc.? Zumindest diese würde ich gebraucht etwas günstiger bekommen.

    Schöne Grüsse

    Thomas

    am 13.11.2010-12:06:08 Uhr
  • genau, richtig erkannt, wenn Du eh noch auf dem Stand von DSA3 bist, kannst gleich auf DSA4.1 umstellen. Neu bekommst 4.0 auch glaub ich garnicht mehr gekauft, nur noch aus zweiter Hand oder Abverkäufe.

    Hier sind auch noch Infos zu den Regelversionen:
    http://wiki-aventurica.de/index.php/DSA4.1
    am 13.11.2010-12:27:26 Uhr
  • Hi!

    Danke, genau so einen Gegenüberstellung habe ich gesucht!


    am 13.11.2010-12:44:45 Uhr
  • Spannend an DSA4 (im Vergleich zu DSA3):
    1. Steigern ohne Glücksfaktor => Berechnung der notwendigen AP fürs Steigern von einzelnen Talenten und Eigenschaften, man kann in Absprache mit dem Meister frei steigern, was und wann man möchte
    2. Reihenfolge im Kampfgemetzel machen kämpfen spaßiger
    Wird durch mehrere Faktor errechnet (z.B. wie schwer bin ich behindert, womit Kämpfe ich, Grundwerte (wie z.B. Intuition), oder Kampffähigkeiten (Übersicht)
    3. Kampfmanöver
    bessere Ausgestaltung der Kämpfe durch System erleichtert.
    am 15.11.2010-14:12:34 Uhr
  • Zitat von Jean Grande
    Man kann DSA3 auch gut von DSA4.x dadurch unterscheiden, das DSA3 Boxen waren, und DSA4 sind nur noch Hardcover-Bücher, bis auf das Basisregelwerk. Aussderm haben DSA4 Regelwerke alle ein einheitliches und typisches Layout.


    Es gibt für Version 4.1 auch ein Basisregelwerk in Harcover-Buch-Form. Das ist nur sinnvoll, wenn man sich noch nicht entschieden hat, ob man mit dem System anfangen will oder nicht. Ich habe es eher aus Sammlerprinzpien und nostalgischen Gründen.
    Wollte es der Vollständigkeit halber hier noch aufführen.
    am 15.11.2010-18:24:13 Uhr
  • Spannend an DSA4:
    Es gibt viel mehr Ausgestaltungsmöglichkeiten bei Charaktererstellungund im Heldenleben
    - Rasse (z.B. Tulamide)
    - Kultur (z.B. Mittelaventurische Landbevölkerung)
    - Profession (Grobschmied, Barde...)
    - Gaben (Gefahreninstinkt)
    - Vorteile (Adlig)
    - Sonderfertigkeiten (Kampfreflexe)
    am 12.10.2011-09:18:21 Uhr
  • Zitat von Jean G.
    Man kann DSA3 auch gut von DSA4.x dadurch unterscheiden, das DSA3 Boxen waren, und DSA4 sind nur noch Hardcover-Bücher, bis auf das Basisregelwerk. Aussderm haben DSA4 Regelwerke alle ein einheitliches und typisches Layout.


    Ich bin gerade durch Google auf diesen alten Thread gestoßen und möchte es deshalb hier nicht so falsch stehen lassen. Richtig ist:

    DSA 4.0 ist komplett in Boxform erschienen, DSA 4.1 komplett in der Form von Hardcover Büchern.
    am 30.01.2013-11:14:38 Uhr
  • Einloggen, um zu antworten

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(20€ Mindestbestellwert)
Suche: