Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Vienna
8 Testberichte
eigenen Testbericht verfassen

2 Varianten
eigene Spielvariante verfassen

Dir zugängliche Listen mit Vienna
Edgars Spieltisch 2016
Die-will-ich-haben-Liste
Bereits gespielt
Möchte ich gern mal spielen
Meine Weihnachtswünsche 2016
Wünsch Wünsch
Wunschliste
Was habe ich
Ludothek
Tauschliste
Im Jahr 2018 gespielt
Sammlung
Tauschliste
Meine Spiele vom Hans-im-Glück-V...
Sammlung
Teil der Sammlung..
Spiele Sammlung in unserm Haus
Meine Spielesammlung
Meine Spielesammlung
Gespielt in 2016
Karl Stemmer
Spielesammlung ohne Erweiterungen
Meine Spielesammlung
5 Spieler
4 Spieler
3 Spieler
2016 gespielt
Spiele, die ich schon gespielt habe
Unsere Spieleliste
Wat ich so an Spiele hab...
meine Spiele
Bestand
Spielesammlung von Marcus R.
Anke und Steffens Spielesammlung
Tauschrauschliste für Spiele
Spiele des Treffpunkt Spielbrett
meine Spieleliste
Meine kleine, aber feine Spieles...
Svens Spiele
Meine spielesammlung
Neuheiten zwischen Messe 2014 un...
Unsere Spielesammlung
Meine Sammlung
Spiele bei der Spiele Offensive ...
Gespielt in 2015
Núria's Sammlung
das hab ich alles
Bernd´s Spielehort
Meine Sammlung
Spiele, die hier stehen und liegen
Ramon´s Spielesammlung
Unsere Spielesammlung
Regal von Erik
Neuanschaffungen 2015
Unsere Spielesammlung
Die gesammelten Werke
Meine Spielesammlung
Eddys Besitztümer
Meine kleine Spieleliste
Martins´ Spielesammlung
Thema = Stadt
Die besten Geschenke für noch zu...
Faceless Sammelbestellung
Was die SOler vom 01.01.2018 bis...
Was die SOler vom 01.01.2017-31....
Diese Spiele suchen ein neues Zu...
Die besten Geschenke für noch z...
Spiele Tauschliste
Die SO-Spiele-Tausch-Kette
Ellens Tauschliste
Eddys gespielt 2016
Tauschliste - was ich zu bieten ...
Martinas Spielesammlung
Timurs Spielesammlung
Spiele, die Mahmuts Schrank wied...
Die besten Geschenke für noch z...
Die besten Geschenke für Spielef...
Die SO-Spiele-Tausch-Kette 7
meine spiele
Österreich-Spiele
2015 auf dem Tisch gelandet...
Anke und Steffens Spieltisch 2015
Meine Spielesammlung
Was ich 2015 gespielt habe und w...
Jubiläumswundertüten
Meine aktuelle Spielesammlung
Eddys gespielt 2015
ROS - Tauschliste
ROS - meine Spielesammlung
ROS - Spiele-Welt

Diskussionen rund um Vienna

Einloggen, um ein neues Thema zu beginnen |Zurück zur Themenübersicht | Zurück zum Forum

Vienna - zu zweit spielbar?

 
  • Die Spielregel von Vienna lässt auf ein schönes Spiel schließen. Meist spielen wir aber zu zweit.
    Daher meine Frage:
    Was müsste man ändern, um Vienna auch zu zweit gut spielen zu können? Würde es reichen, jedem Spieler einen weiteren Würfel zu geben? Müsste noch mehr geändert werden bzw. was müsste noch verändert werden (z.B. beim Vergleich mit den Nachbarn)? Oder eignet sich das Spiel überhaupt nicht für eine 2er-Variante?

    Vielleicht hat jemand eine Idee? :-)
    am 10.05.2015-21:00:00 Uhr
  • Ein paar Ideen (völlig ungetestet):

    Beide Spieler sollte mit 7 oder evtl. sogar 8 Würfeln spielen um auf eine Gesamtwürfelzahl in der Nähe von 16 (Vier Spieler) oder 15 (Drei Spieler) zu kommen.

    Bei den Vergleichen mit den Nachbarn findet nun nur noch ein Vergleich statt anstelle von zweien. Um das Spiel nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen würde ich die Punkte erhöhen, die man im Fall einer Mehrheit bekommt (ich würde zunächst mal +50% probieren).

    Außerdem sollte man wie bei drei Spielern auch zwei Personenkarten auslegen. Nur eine Personenkarte (Spieleranzahl - 1) wäre im Spiel zu zweit glaube ich zu hart.


    am 10.05.2015-21:24:49 Uhr
  • Ich müsste es mal ausprobieren aber ich denke man bräuchte die Regeln für drei und einen virtuellen Spieler.
    am 17.05.2015-09:10:13 Uhr
  • Hat es schon jemand ausprobiert, zu zweit zu spielen?
    am 14.12.2015-11:22:55 Uhr
  • Würde mich auch interessieren ob jemand eine "gute" 2-Spieler-Variante parat hat. BGG hat auf alle Fälle keine...
    am 15.12.2015-15:06:03 Uhr
  • Mehr Würfel würde nur die Kombinatiosnmöglichkeiten erhöhen,d as Spiel wird zu seicht, die Würfelergebnisse zu beliebig, die Notwendigkeit zum Nachwürfeln geringer...Andersrum wird ein Schuh draus: Ich denke man müsste ein Paar Felder dicht machen, damit es "enger" wird..im spiel zu dritt hat man bspw. 16/24 = 0,666 Würfel je Feld (3 x 5 je Speiler plus einen Weißen)...Ich würde 5 Felder im zweierspiel raus nehmen (Plättchen aus anderen Spielen drauf/Drüber legen, mit Spielsteinen Blockieren etc). nämlich die ersten beiden Grünen sofort Felder, 2 Lila Felder (da es nur 1 Person zu holen gibt, braucht man ein Lila Feld bei welchem man ne Münze zahlen muss, und das adere wo es die Person gratis gibt: prescht der erste auf das Gratisfeld vor kann er die Karte Gratis kriegen, riskiert aber das der andere dann noch auf das Lila Bezahlfeld geht und er leer ausgeht. Weitere Lilafelder sind nicht nötig da der Konflikt mit besetzen des 1, bezahlfeldes entschieden ist.) und den Tiergarten , bei welchem das Geld gestohlen wird. Den Gendarm gebe ich dem Spieler der NICHT Startspieler ist. Bin ICH bspw. Startspieler in einer Runde (Habe die Startspielerkarte) kann der ANDERE Vorab mit dem Gendarm ein weiteres Feld (von den 19 nicht vor Spielbeginn gesperrten) Sperren, erst dann kann ich als Startspieler meinen ersten Würfel setzen. Der Gendarm wird natürlich nach der Auswertung der Runde wieder runter genommen und demjendigen gegeben, der in der nächsten Runde die Startspielerkarte NICHT hat. Zusätzlich wird mit 5 Würfeln pro Spieler (und natrülich dem weissen) gespielt..so dass man insgesamt auf 18 Felder kommt die Pro Runde besetzt werden von 11 Würfeln, somit also eine Ratio von 0,61 Würfel/Feld. Kommt ungefähr an die "Enge" des 3er Spiels ran (0,66). Es kann natürlich nur EINE Lila Personenkarte je runde geholt werden, ich würde aber 2 auslegen, der Spieler der also (zuerst, gibt ja zwei Lila Felder noch im Spiel) drann ist mit Lila Karte nehmen darf EINE nehmen, die andere wird abgelegt. Das einzige über das man sich noch Gedanken machen müsste wären die Wertungsfelder..normalerweise kann ich ja 2 mal je Wertung Punkten, da ich 2 Nachbarn im Spiel habe und besser als BEIDE sein kann...mit nur einem Gegner kann ich nur einmal Pro Wertung punkten, das schwächt die Personen und Wertungsfelder/Strategie um die Hälfte...vielleicht sollte man hier einfach versuchsweise mal die Doppelte Punktzahl geben als auf den Wertungsfeldern angegeben. Vielleicht kann das jemand von euch 2er Spielern mal so probieren..evtl. muss man die Wertung sonst nochmal feinjustieren/Ausbalancieren...aber so wie hier von mir beschrieben sollte es erstmal gehen...Wolfgang...du kommst doch auch aus Essen...sollen wir beiden das mal so probieren zu zweit ;-P
    am 10.10.2018-13:56:53 Uhr
  • Beitrag zuletzt bearbeitet am 10.10.2018-14:08:25 Uhr
  • Einloggen, um zu antworten

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Vienna
Preis: 9,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: