Auf Achse
29 Testberichte
eigenen Testbericht verfassen

2 Varianten
eigene Spielvariante verfassen

Dir zugängliche Listen mit Auf Achse
Merkliste
Meine Weihnachtswünsche 2016
Meine Weihnachtswünsche 2016
Meine Weihnachtswünsche 2016
Meine Weihnachtswünsche 2014
meine Wunschliste
Spiele für die Schule
Daniels Wunschliste
Spiele-Workshop
Meine Weihnachtswünsche 2010
Meine Weihnachtswünsche 2010
Wunschliste
Familienbrettspielesammlung :)
Meine Spielesammlung
Meine Spiele
Meine Spielesammlung
Unsere Spielesammlung
Spielesammlung
Spiele
Meine Spiele
Meins
Meine Sammlung
Meine Spielesammlung
Meins
Sammlung
Spiele Sammlung in unserm Haus
habe/kenne ich - gut
Meine Sammlung
Spielesammlung
Meine Spielesammlung
Meine Brettspielsammlung
Meine Spielesammlung
Eigene Sammlung
Meine Sammlung
Meine Spielesammlung
Meine Spielesammlung
Meine Spiele
Meine Spiele
Gespielt in 2015
Meine Ludothek
Meine Spielesammlung
Meine Spielesammlung
Meine Spielesammlung
Spieleliste Spielecafé
Meine Spiele
Hab ich doch irgendwo...
Spielesammlung meiner Kids
Mein Schatz
Spiele, die hier stehen und liegen
Spielesammlung Stand Dezember 2014
Marios Spielesammlung
brett-spiel-kultur
Meine bisherigen Kickstarter-Spiele
Alf´s Sammlung
Volkers Spieleschatz
Christians Spielesammlung
Mein Spielbestand
Im Spielezimmer
Meine Sammlung
Unsere Spielesammlung
Unsere Schätze
Meine Spielesammlung
Captains Meins, Meins, Meins
Brettspiele
Martins´ Spielesammlung
Spiele von Mister X (Spieleverein)
Aktuelle Spiele
Regal von Erik
Bernd´s Spielehort
Meine Games...
Meine Sammlung
Alle Spiele, die bei uns wohnen
Spielesammlung Kwas;-)
Ninex Tauschliste
Spiele, Spiele, Spiele...
Meine Spielchen
Meine Spielesammlung
Meine Spiele
Meine Spiele
Spielesammlung (im Wachstum :) )
Mina spel
Meine Sammlung
meine Spiele
Spielesammlung
Meine Spiele
meine Spiele
Meine kleine Spielesammlung :)
Lieblingsspiele/ Viel gespielt
Baltarsars Spielesammlung
Meine Spielesammlung
meine spiele
im Schrank
Wolfgangs Sammlung
Spielesammlung
Ramon´s Spielesammlung
Matthias' Spielesammlung
Sammelwahn
Lemmis Games
Hab ich !
Wolf's Spielesammlung
Meine Spiele
Eigene Sammlung
Micha´s Spielesammlung
Spiele in unserem Besitz
Die Nikolaus Sammlung!
Angelikas Spielesammlung
Mein Spielregal (Auszug)
Spielesammlung
Spiele, die ich schon gespielt habe
Was ich gerne Spiele
Puschel
Meine Lieblingsspiele
meine Spielesammlung
Meine Spielesammlung
Meine Spielesammlung
Kerstins Spielesammlung
Spiele die ich habe, die es hier...
Frechdax`s Spieleliste
Wie man einen Raum ausfüllt...
Holgis Spielewand
unsere Spielesammlung
Meine Spielesammlung
Schepis Spielesammlung
Meine Sammlung
Sammlung
Meine Sammlung von Wolfgang Kram...
meikels Sammlung
Spiele die ich hab
Unsere kleine Sammlung ;-)
Die besten Geschenktipps für Oma...
Die besten Geschenke für Familie...
Rise to Nobility Sammelbestellung
Diese Spiele suchen ein neues Zu...
Was die SOler vom 01.01.2017-31....
Was die SOler von Weihnachten 16...
Spielesammlung
gespielt
Die besten Geschenke für noch z...
@Spielegruppe für Leverkusen,Köl...
Spielpartner für Brettspielwelten
Lieblingsspiele eurer Kindheit
2013 auf dem Tisch gelandet...
Tausch und Co.
meine spiele
Männer mögen diese Spiele ;-)
Gesucht: Spiele für 2 Personen
Frauen mögen diese Spiele ;-)
BrettSpielWelt (BSW) - Erfahrungen
Spiele, die ich gespielt habe
Die besten Geschenke für Familie...
Spiele die ich mit meiner Tochte...
Spielesammlung andere
Spiele der Brettspielwelt
Martinas Spielesammlung

Diskussionen rund um Auf Achse

Einloggen, um ein neues Thema zu beginnen |Zurück zur Themenübersicht | Zurück zum Forum

Was ist wenn die Waren alle sind?

 
  • Hallo. Wir haben neulich die 1987er-Version von Auf Achse zu sechst gespielt. Eine Spielerin wollte aufladen, jedoch waren die Waren leer. Habe bisher in den Regeln keinen Hinweis gefunden.

    Weiß jemand mehr? Was sagt der Autor dazu?
    am 15.05.2018-18:14:57 Uhr
  • Ich besitze das 1987er Spiel nicht, und die neue Ausgabe haben wir stets maximal zu dritt gespielt, aber die Regel der 2007er Ausgabe besagt folgendes:
    -
    "Wer einen Auftrag ausführen möchte, muss den Auftrag besitzen und er MUSS, [...] die Anzahl an
    Waren, die auf dem Transportauftrag angegeben sind, auf seinen LKW laden."
    Desweiteren:
    "Ein Auftrag MUSS immer komplett ausgeführt werden. Es ist nicht möglich, nur Teilmengen zu liefern."
    (Großbuchstaben von mir)
    -
    Und zu guter letzt:
    "Immer dann, wenn ein Spieler mit seinem LKW in eine Stadt kommt, [...] und kein Interesse an einem öffentlichen Auftrag hat, kommt der Auftrag, der neben dem Ladeplatz liegt, aus dem Spiel."
    ----
    ----
    Von all dem ausgehend, würde ich mal behaupten, wenn nicht genügend Waren zur Erfüllung eines Auftrages im Vorrat liegen, kann dieser Auftrag auch nicht angenommen werden.
    Der Auftrag wird dann also so behandelt, als hätte der Spieler an der Reihe kein Interesse - und der Auftrag wird aus dem Spiel genommen.
    -
    So würde ich die Regeln interpretieren.
    am 17.05.2018-17:17:32 Uhr
  • Die öffentlichen Aufträge haben mit denen auf der Hand doch nichts zu tun, die aus der Hand kommen nicht aus dem Spiel.

    Zufälligerweiße habe ich gestern das alte 87er Spiel gespielt.

    Das man keine Teillieferungen machen darf bezieht sich wohl eher auf die Maximale Ladekapazität des LKWs und nicht auf das Vorhandensein von Waren. ich geh stark davon aus, das der Warenvorrat Theoretisch unbegrenzt ist und einfach nicht damit gerechnet wird, das dieser leer werden kann. Demzufolge würde ich einfach irgendwelche Ersatzmarker nehmen.

    Davon ab, die Regel das öffentliche Aufträge bei kompletten Desinteresse weg kommen gab es in der alten Auflage noch nicht.
    am 17.05.2018-17:28:58 Uhr
  • Beitrag zuletzt bearbeitet am 17.05.2018-17:30:06 Uhr
  • Zitat von David K.

    Zufälligerweiße habe ich gestern das alte 87er Spiel gespielt.
    Davon ab, die Regel das öffentliche Aufträge bei kompletten Desinteresse weg kommen >>>gab es in der alten Auflage noch nicht.<<<

    Darum habe ich extra darauf hingewiesen, daß ich das 1987er Spiel nicht gespielt habe.
    Auch, daß ich aus der 2007er Regel zitiere, war deutlich gemacht, denk ich mal.
    ..
    EDIT: desweiteren beziehen sich die MUSS - Konditionen auf die normalen Aufträge. Lediglich die Anmerkung mit dem öffentlchen Auftrag bezieht sich auch auf die öffentlichen Aufträge.
    ..
    Und VON ALL DEM AUSGEHEND...würde ich die Regel eben so interpretieren.
    DA du es ja gestern erst gespielt hast, gib dem Tobias doch mal einen guten Tipp!
    am 17.05.2018-17:37:44 Uhr
  • Beitrag zuletzt bearbeitet am 17.05.2018-17:43:12 Uhr
  • Zitat von David K.


    Das man keine Teillieferungen machen darf bezieht sich wohl eher auf die Maximale Ladekapazität des LKWs und nicht auf das Vorhandensein von Waren. ich geh stark davon aus, das der Warenvorrat Theoretisch unbegrenzt ist und einfach nicht damit gerechnet wird, das dieser leer werden kann. Demzufolge würde ich einfach irgendwelche Ersatzmarker nehmen.


    Hier die komplette Stelle (2007er Regel):
    "Achtung: jeder LKW kann maximal 6 Waren laden. Ein Auftrag
    muss immer komplett ausgeführt werden. Es ist nicht möglich, nur Teilmengen zu liefern. Wenn einem Spieler die Ladekapazität des LKWs nicht reicht, kann er sich einen Anhänger kaufen."
    Das bezieht sich meines Erachtens ziemlich deutlich auf die Menge der vorhandenen Waren.
    Und was nicht da ist, kann eben auch nicht aufgeladen/ geliefert werden.
    am 17.05.2018-17:45:12 Uhr
  • Beitrag zuletzt bearbeitet am 17.05.2018-17:48:50 Uhr
  • Die 87er Regeln unterscheiden sich in diesen Punkt halt überhaupt nicht von deinen 07ern Regeln.

    Ich Interpretiere diese Textzeile so, dass sich eindeutig auf die Kapazität der LKWs bezogen wird, nicht auf das Vorhandensein von Waren.

    Wenn die Waren begrenzt wären, würde das spätestens in der Neuauflage eindeutig stehen.

    In den 87er Regeln steht nicht mal drinne, wie viele Waren insgesammt in der Schachtel überhaupt sein müssen. Das alleine ist schon ein Indiz dafür, das die Totalität der Waren irrelevant ist. Vorallem da es zu den Fall, das einen die Waren ausgehen im Grunde ja auch nur in einen 6, vll. auch 5 Spieler Spiel überhaupt passieren kann...

    Wir müssen uns darüber auch nicht streiten. Du gibst deine Interpretation der Regeln, ich meine. Letzendlich ist das ein Altes Spiel bei denen auch in der Neuauflage die Regeln anscheinend nicht auf Eindeutigkeit geprüft wurde, weswegen es hier gilt wie für die meisten alten Spiele: Hausregeln erstellen und fertig. Im Grunde gibts da schlichtweg keine Idialform. Die einzige andere Möglichkeit wäre es natürlich den Entwickler des Spiels zu fragen, wie der sich das gedacht hat, aber ob dieser überhaupt noch lebt steht auf einen anderen Blatt...
    am 18.05.2018-00:37:06 Uhr
  • Beitrag zuletzt bearbeitet am 18.05.2018-00:42:02 Uhr
  • In meiner Ausgabe von F.X.Schmid von 1987 (ohne roten SdJ-Pöppel) sind gleich am Anfang u.a. 48 Warensteine als Spielzubehör gelistet.

    Unter Öffentliche Aufträge steht folgendes: Diese liegen offen auf den blauen Feldern aus. Wer zuerst den Startort eines ö.A. erreicht, darf den entsprechenden Auftrag zu sich nehmen. Kann man die Waren sofort in seinen LKW laden, wird der Auftrag offen vor den Spediteur auf den Tisch gelegt. Will man die Waren erst später einladen, nimmt man den Auftrag auf die Hand. Zum Einladen muss der Standort nochmals angefahren werden.

    Ich hoffe ich konnte euch etwas helfen.

    am 18.05.2018-22:10:34 Uhr
  • Beitrag zuletzt bearbeitet am 18.05.2018-22:11:47 Uhr
  • vorsicht . Damit das nacher nicht für Verwirrung sorgt. Diese Regel für die öffentlichen Auftragen stammen aus der "Vereinfachten Spielanleitung für Kinder ab 8 Jahren" . Effektiv ist uns das auch erst am Mittwoch aufgefallen, als wir das mit jemanden der das Spiel noch gar nicht kannte gespielt haben und er sich di eRegeln durchlas.

    Zumindest bei der Version mit Pömpel.

    @Jürgen: Hat deine Version dann überhaupt Versteigerungsdinger auf den Karten? Kann ja sein dass das erst später nach der Verleihung hinzu kam und die Ursprünglichen Regeln die Vereinfachten waren.
    am 18.05.2018-22:59:32 Uhr
  • @David: Nennt sich hier Profi-Spielversion für gewiefte Spieler ab 14 Jahren.

    Auf den Auftragskarten sind in Abstufungen die Angebote aufgeführt.
    Bsp.: Stuttgart nach Berlin, 3 Waren, Erlös 2700.

    Angebot Kosten Erlös
    1 600 2100
    2 800 1900
    3 1200 1500
    4 1600 1100
    5 2100 600

    In der Profi-Regel steht unter Öffentliche Aufträge, dass wenn ein Spediteur eine beliebige Stadt DIREKT anwürfelt, KANN er einen der 4 offen ausliegenden Aufträge auswählen und für diesen sein Interesse bekunden (er muss nicht).

    Tut er dies, beginnt der freie Wettbewerb (Versteigerung, s.o.). Der erste Interessent ist im Vorteil, er braucht nicht höher zu steigern. Es genügt, wenn er mit einem Mitbewerber gleichzieht.

    Nur wenn ein ö.A. erworben wurde, wird vom verdeckten Stapel ein neuer Auftrag ausgelegt.
    am 18.05.2018-23:51:22 Uhr
  • Das ist ja Lustig. Das heißt. Deine Standartregeln sind meine "Kinderregeln" und meine Standartregeln sind deine "Profiregeln"
    Interessante änderung der Anleitung, vor und nach dem Preis.

    Jetzt würde mich natürlich brennend interessieren, wie es in der 07er Anleitung aussieht, ob da überhautp noch beide Varianten vor kommen und wenn ja, welche die Standart und welche die andere Variante ist.
    am 19.05.2018-00:27:31 Uhr
  • Einloggen, um zu antworten

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Auf Achse
Preis: 27,99
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wurde bereits nachbestellt
3-5 Tage, max. 2 Woch.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: