Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Tutanchamun
Tutanchamun
Tutanchamun
Tutanchamun
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Tutanchamun ausleihen
Tutanchamun wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Deutscher Spielepreis
    Deutscher Spielepreis
    1993
    Silber
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Tutanchamun



Im Jahre 1992 öffnen die beiden Archäologen Howard Carter und Lord Carnarvon das Felsengrab des Pharao Tutanchamun im Tal der Könige. Lange wahren sie auf der Suche nach den sagenhaften Schätzen gewesen. Verzweifelt wollten sie schon endgültig aufgeben. Doch jetzt wagen sie ihren Augen kaum zu trauen, als sie all die kostbaren Grabbeigaben entdecken, die weitreichende Einblicke in die hohe Kultur der Ägypter geben.
An ihnen liegt es nun, ruhmreich die wertvollen Fundstücke zusammenzutragen und so das Spiel zu gewinnen.

Das Spiel ist komplett auf Französisch. Allerdings können Sie die deutsche Anleitung herunterladen, die zum Spielen ausreicht, da das Spielmaterial nicht beschriftet ist.

Tutanchamun, ein Spiel für 2 bis 6 Spieler im Alter von 9 bis 100 Jahren.
Autor: Reiner Knizia



Translated Rules or Reviews:

Tutanchamun ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

So wird Tutanchamun von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 18 Kundentestberichten   Tutanchamun selbst bewerten
  • Eva P. schrieb am 14.03.2011:
    Das Spiel ist durchaus ganz nett. Es geht sehr schnell und hat sehr einfache Regeln. Für den jetzigen Preis ist es durchaus zu Empfehlen, aber auch kein "must-have".
    Eva hat Tutanchamun klassifiziert. (ansehen)
    • Matthias H., Thorsten S. und 8 weitere mögen das.
    • Michael S. Pascal V. Jörn F. Amadeus S. Thorsten S. Stefan K. Peter M. Matthias H. Domenic M. carmen K.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Peter M.
      Peter M.: Das sehe ich genauso. Ich habs schon seit "zig" Jahren. Damals war es irgendwie innovativ und reizvoll. Jetzt gibt es viel Besseres. Spiele... weiterlesen
      14.03.2011-22:20:38
    • Michael S.
      Michael S.: Ja, da kann ich nur zustimmen. Ich habs mal als Schnäppchen erworben und für den Preis ist es völlig ok, aber zu meinen Lieblingsspielen zähle ich es nicht.
      23.03.2011-22:29:28
    • Holger M.
      Holger M.: Na ja, ich denke, für einen 5er kann man hier nichts falsch machen. Durchschnittsspiel, aber so für Zwischendurch - es geht ja fix - sehr nett.

      24.10.2011-09:37:38
  • Reinhard O. schrieb am 16.02.2012:
    Titel: Tutanchamun

    Spieltyp: Mehrheitenspiel
    Spieldauer: ca. 30 Minuten
    Spieleranzahl: 2 bis 6 Spieler ab 9 Jahren

    Spielziel/-idee:
    Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Archäologen und versuchen wertvolle Schätze zu sammeln. Es gibt 15 verschiedene Schatzkarten, die unterschiedlich oft vorhanden sind. Schafft man es die meisten der Schätze einer Sorte zu sammeln, erhält man dafür Siegpunkte. Wer zuerst mit seiner Spielfigur im Zielfeld ist, gewinnt das Spiel.

    Spielvorbereitung:
    • Die Punktetafel wird ausgelegt. Je nach Spieleranzahl werden die Zählsteine auf folgende Felder gesetzt: bei 2 und 3 Spieler auf Feld 26, bei 4 auf 20; 5/16 und 6/14. Die Wertungssteine werden gegen den Uhrzeigersinn gezogen.
    • Die Goldmaske wird auf die Pyramide gesteckt. Sie stellt das Ende der Laufbahn dar.
    • Alle Laufbahnkarten (Schätze) werden gemischt und in willkürlicher Reihenfolge aneinander gelegt. Anschließend werden sie aufgedeckt.

    Spielablauf:
    Die Spieler dürfen reihum mit ihren Figuren in Richtung Pyramide ziehen. Die Zugweite (auf das wievielte Plättchen gesetzt wird) bestimmt der Spieler selbst. Das Plättchen, auf dem der Zug endet, darf der Spieler offen in seine Auslage legen. Ist es das letzte Plättchen einer Schatzsorte, löst das sofort eine Wertung aus. Nach dem Zug des letzten Spielers werden alle Plättchen, die hinter der letzten Spielfigur liegen aus dem Spiel genommen.

    Es gibt verschiedene Sonderplättchen:
    • Goldklumpen: Ein Goldklumpen (es gibt 3 x) wird sofort gespielt. Man gibt es einem anderen Spieler weiter und nimmt sich ein Plättchen aus der Auslage des Spielers (dieser bekommt als Entschädigung einen Punkt) von dem man mindestens eines bereits besitzt. Anschließend wird der Goldklumpen aus dem Spiel genommen.

    • Kanopen-Deckel (3 x): entscheidet in einer Pattsituation zugunsten des Spielers der einen vor sich liegen hat. Anschließend wird der Kanopen-Deckel aus dem Spiel genommen.

    • Goldmaske: erhält der Spieler, der als erster die Pyramide erreicht. Sie kann als Joker für ein Plättchen eingesetzt werden und wird dann aus dem Spiel genommen.

    Wertung:
    Wurde das letzte Plättchen einer Sorte genommen, kommt es zu folgender Wertung: Der Spieler, der die meisten Plättchen dieser Sorte hat bekommt die Anzahl der Punkte, die auf dem Plättchen vermerkt sind. Haben zwei Spieler gleich viele, wird die Punktezahl auf beide verteilt. Der Spieler mit den zweitmeisten Plättchen erhält die Hälfte der Punkte. Haben zwei Spieler die zweitmeisten Plättchen erhält keiner Punkte.
    Im Spiel zu zweit erhält nur der erste die Punkte

    Spielende:
    Das Spiel endet sofort, wenn ein Spieler mit seinem Wertungsstein das Zielfeld erreicht hat, oder wenn alle Spieler über das Ende der Laufbahn hinausgezogen sind. In diesem Fall gewinnt der Spieler, der dem Zielfeld auf der Pharao-Tafel am nächsten ist.

    Fazit:
    Ein einfaches und sicherlich ein etwas in die Jahre gekommenes Mehrheiten-Sammelspiel. Die Spielregeln sind sehr leicht zu verstehen.
    Der Spielmechanismus, über das Vorrücken Schätze zu bekommen in der Kombination mit dem aus dem Spielnehmen von übersprungen Teilen, ist einfach und gefällig.

    Es ist ein schnelles Spiel, das manchmal früher beendet ist, als es einem lieb ist. Aus diesem Grund ist es wichtig sich genau anzuschauen wie die Laufbahn im aktuellen Spiel aussieht. Wenn beispielsweise viele Schätze einer Sorte gebündelt im hinteren Bereich der Laufbahn liegen, kann es durchaus sein, dass diese Sorte gar nicht gewertet wird, weil das Spiel schon vorher beendet ist.
    Da es um Mehrheiten geht, ist es von Nutzen, wenn man ein Auge auf die Mitspieler hat. Genauso wichtig ist es die Plättchen, die aus dem Spiel kommen im Blick zu behalten, um dann vielleicht sogar mit einem Plättchen die Mehrheitenwertung dieser Sorte zu bekommen.
    Mit den Sonderplättchen gibt es weitere interessante taktische Einflussmöglichkeiten, sich z.B. in der Kombination von *Goldmaske* und *Kanopen-Deckel* doch noch die Mehrheit für eine Sorte zu sichern und sie damit den anderen streitig zu machen.
    Der Spieler, der das Feld von hinten aufrollt, ist aus meiner Sicht ein wenig im Vorteil.

    Ein nettes Familienspiel für zwischendurch mit einer kurzen Spieldauer von ca. 30 Minuten. Das Material ist nett gestaltet und zudem sehr stabil. Ein Spiel das sicher heute nicht mehr jeden Tag auf den Tisch kommen muss, aber ab und zu macht es dann wieder richtig Spaß. Was mir sehr gut gefällt ist, dass man es auch zu sechst spielen kann.
    In meiner Bewertung ist es vier Punkte wert.
    Reinhard hat Tutanchamun klassifiziert. (ansehen)
  • Alexandra S. schrieb am 20.05.2011:
    Schlecht ist es nicht, für den Sonderpreis kann man es durchaus erwerben. Allerdings nicht, wenn man schon "Big Points" hat. Dem Spielprinzip ist es nämlich sehr ähnlich. Zusammenfassend ist zu sagen: einfache Regeln, schnelles Spiel, mittlerer Spielespaß.
    Alexandra hat Tutanchamun klassifiziert. (ansehen)
Alle 18 Bewertungen von Tutanchamun ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(20€ Mindestbestellwert)
Suche: