Mölkky Klassik
Mölkky Klassik
Mölkky Klassik
Mölkky Klassik
statt 37,99 €
jetzt nur 29,99
Sie sparen 8,00 €
(21,1% Rabatt)

gegenüber unserem alten Preis

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 2 Stück auf Lager
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Mölkky Klassik



Mölkky ist das beliebeste Familien Outdoorspiel Skandinaviens, auch bekannt als Wikinger-Kegeln.

Ob Mädchen oder Junge; Mann oder Frau...MÖLKKY ist DAS OUTDOOR-SPIEL für ALLE!

12 nummerierte Kegel werden mit dem Wurfholz ungeworfen und zwar so, dass man letztendlich genau 50 Punkte erreicht. Das ist nicht so einfach, denn trifft man mehrere Kegel, gibts nur soviele Punkte wie Kegel und nur, wenn man präzise einen einzigen umwirft, gibts die Punktzahl, die draufsteht. Da die Kegel immer nur da aufgestellt werden, wo sie liegenbleiben, kann man herrlich taktieren und anderen Spielern Fallen stellen.

Das Original aus Finnland und das bestverkaufte Holzspiel der Welt:
- einfache Regeln
- schnell erklärt
- riesiger Spaß!
- Umweltfreundlich!
- Handarbeit
- 100% natürliche Herstellung (ohne chemische Inhalte)
- Hochwertig aus unbehandeltem und umweltfreundlichem Holz aus wiederbeforstetem Baumbestand Finnlands

Mölkky Klassik, ein Spiel für 1 bis 8 Spieler im Alter von 4 bis 100 Jahren.

Mölkky Klassik kaufen:


statt 37,99 €
jetzt nur 29,99
Sie sparen 8,00 €
(21,1% Rabatt)

gegenüber unserem alten Preis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 2 Stück auf Lager


Listen mit Mölkky Klassik



Mölkky Klassik ist auf 63 Merklisten, 41 Wunschlisten, 21 freien Listen und in 53 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Mölkky Klassik von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 13 Kundentestberichten   Mölkky Klassik selbst bewerten
  • Malte K. schrieb am 29.05.2011:
    Möllky - am Donnerstag hier entdeckt, direkt bestellt und absolut begeistert! Das könnte man als kurze Zusammenfassung anführen.

    Bei dem Spiel geht es darum die 12 nummerierten Kegel mir dem Wurfholz ("Mölkky" genannt) umzuwerfen.
    Dazu werden die Kegel zunächst in 3-4m entfernung nach einem bestimmten Muster aufgebaut. Dann werfen abwechselnd alle Spieler nacheinander.

    Gewinner ist, wer zuerst genau (!) 50 Punkte erreicht. Punkte bekommt man folgendermaßen:

    - man trifft genau EINEN Kegel, dann bekommt man die eingebrannte Punktzahl (also mximal 12 Punkte) gutgeschrieben

    - man trifft MEHRERE Kegel, dann bekommt man so viele Punkte, wie man Kegel umgeworfen hat (also z.B. bei 4 umgeworfenen Kegeln 4 Punkte), unabhängig von der eingebrannten Zahl. Liegt jedoch ein Kegel auf einem anderen Kegel oder auf dem Mölkky auch nur minimal auf, zählt er nicht.

    - Wer zuerst genau 50 Punkte erreicht gewinnt, sollte man mehr als 50 Punkte machen, wird man auf 25 Punkte zurückgestuft

    Wichtig:

    - Es darf geworfen werden wie man will, also nicht wie bei Kubb nur von unten o.ä.

    - Wenn man dreimal hintereinander keinen Punkt macht hat scheidet man aus

    - Die Kegel werden immer dort aufgestellt, wo sie liegen bleiben. Dadurch wird das Spielfeld immer größer!


    Der Reiz an dem Spiel ist, dass man gerade gegen Ende, wenn man mit einer bestimmten Punktzahl Schluss machen kann, ziemlich genau zielen muss. Die anderen Spieler können natürlich auch versuchen, einem die Kegel "wegzuhauen", indem sie sie möglichst feste treffen, sodass sie weit weg fliegen und danach schwerer zu erreichen sind.

    Das Spiel kommt in einer sehr schönen Holzkiste daher. Die Kegel und das Wufholz sind aus unbehandeltem Echtholz, stabil und ordentlich verarbeitet. Die Zahlen von 1-12 sind eingebrannt.
    Dem Spiel liegt ein Punkteblock mit Regelerklärung bei.

    Fazit:

    Wer Kubb und andere Outdoor-Spiele mag, muss hier zuschlagen! Für den Preis bekommt man ein superschönes und interessantes Spiel für 2- X Personen, wobei es sich empfiehlt mit nicht zuvielen Leuten (2-6) zu spielen, damit es nicht zu lange dauert.

    Verarbeitung, Material und Spielspaß sind TOP von daher "muss" ich hier 6 Punkte vergeben :)
    Malte hat Mölkky Klassik klassifiziert. (ansehen)
  • Frank L. schrieb am 01.08.2014:
    Beschreibung:
    Mölkky ist ein finnisches Outdoorspiel, bei dem die Spieler reihum ein dickes Wurfholz auf die von 1-12 durchnumerierten Kegel werfen.
    • Fällt ein einziger Kegel, so erhält der Spieler die aufgedruckte Zahl des Kegels als Punkte.
    • Liegen zwei oder mehr Kegel, punktet man mit der Anzahl der umgestoßenen Kegel.
    Bevor der nächste Spieler wirft, werden alle gefallenen Kegel an der Stelle aufgestellt, auf dem sie zum Liegen gekommen sind.
    Das Spiel endet, wenn ein Spieler 50 Punkte erreicht hat. Überschreitet er allerdings diese Marke, reduzieren sich seine Punkte wieder auf 25.

    Fazit:
    Am Anfang stehen alle Kegel in einem Pulk. Nach und nach fallen die Kegel immer breiter auseinander, da sie ziemlich weit springen können, wenn sie vom Wurfholz getroffen werden.

    Gelangt man mit seinen Punkten in die Nähe der Siegmarke, wird es richtig spannend. Taktisch muss man überlegen, welche(n) Kegel man anvisieren sollte, damit man die Zielmarke genau erreichen kann. Hat man beispielsweise 37 Punkte, sollte man nicht versuchen, die 12 umzunieten. Dann müsste man nämlich mit 49 exakt den 1er Kegel treffen. Steht dieser in einem Pulk, ist dies fast unmöglich und man würde die 50er-Marke reißen.

    Aber selbst die beste Taktik hilft nicht weiter, wenn die Zielgenauigkeit nachlässt und man einen höherwertigen Kegel trifft, durch den die Punkte über diese Marke steigen würden.

    Manchmal ist es geradezu verflixt, wenn das Wurfholz kurz vor dem anvisierten Kegel auf den Boden trifft und anschließend elegant darüber springt, um genau in der nächsten Lücke zu landen, s.d. am Ende gar kein oder ein anderer Kegel fällt. Leider gibt es bei Mölkky keine Punkte für die B-Note. Stattdessen gab es in unseren Runden oftmals - je nach Laune - bewundernde, tröstende oder hämische Kommentare. Annes Lieblingsspruch: "Wie, Du hast zum 5. Mal eine Nullrunde eingelegt?" ;o)

    Wir haben auf unseren Spieleabenden im Garten immer richtig viel Spaß damit!

    Mölkky erinnert an das ebenfalls skandinavische Kubb (Wikinger-Schach). Mölkky gefällt mir etwas besser, weil es schneller spielbar ist und nicht so viel Platz benötigt.

    Die Kegel, das Wurfholz und die Kiste sind aus stabilem Kiefernholz gerfertigt. Das Wurfholz liegt zudem sehr gut in der Hand.

    Insgesamt ein sehr schönes Spiel, um gemeinsam viel Spaß im Freien zu haben.
    Frank hat Mölkky Klassik klassifiziert. (ansehen)
  • Martina K. schrieb am 27.06.2011:
    Mölkky habe ich nun auch endlich kennenlernen dürfen - allerdings in einer Eigenbau-Version aus zurechtgesägten Ästen. Die Regeln wurden hier schon hinreichend erklärt, daher nur meine persönbliche Meinung: Ich hatte vorher gezweifelt, ob ich es mir wirklich irgendwie zulegen muss, da ich ja auch schon Kubb besitze...

    JA, muss ich! :-)

    Gegenüber Kubb hat es nämlich vor allem Vorteil, dass man mit einem wesentlich kleineren Feld auskommt und es sehr schnell aufgebaut ist. Der Wiederspielreiz ist wie bei Kubb sehr hoch und es ist durch die einfachen Regeln für jung und alt geeignet. Jüngere Kinder können gleichzeitig noch das Kopfrechnen trainieren.
    Martina hat Mölkky Klassik klassifiziert. (ansehen)
Alle 13 Bewertungen von Mölkky Klassik ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(20€ Mindestbestellwert)
Suche: